Kleider-Kollektiv - ein Workshop in der warenwirtschaft

Dienstag, 30. April 2019, Uhrzeit: 20 bis 22 Uhr | Ort: café bio laden kollektiv „warenwirtschaft“, Große Brunnenstraße 141, 22763 Hamburg | Veranstaltungsart: Workshop | Veranstalter*innen: Wandelwoche HH & warenwirtschaft | Sprache: Deutsch | Anmeldung unter: hamburg@wandelwoche.org | TN-Zahl ist auf 10 Personen begrenzt

An diesem Abend möchten wir uns den Themen „Mitglieder-Laden“ und „2nd Hand Bekleidung“ widmen. Schöne, getragene Klamotten gibt es ausreichend genauso wie Konsument*innen, denen Nachhaltigkeit und Mode wichtig sind. Dies zeigen erfolgreiche Konzepte wie Kleiderkreisel und andere online Plattformen. Doch wie ist es möglich, einen Ort außerhalb des Digitalen zu schaffen, an dem die aussortierten Stücke auch angefasst und anprobiert werden können? Ein Ort, der sich wirtschaftlich tragen kann, ohne von hohem Profit und Gewinnmaximierung gelenkt zu werden. Dieser Frage möchten wir mit Euch in einem Workshop nachgehen und treffen uns dafür in dem Laden-Kollektiv warenwirtschaft. Hier können Laden-Mitglieder seit 10 Jahren gegen einen monatlichen Beitrag Bio-Lebensmittel zum Selbstkostenpreis einkaufen. Was können wir von diesem erfolgreichen Gemeinschaftskonzept lernen und gibt es tatsächlich Schnittmengen mit einem zukünftigen Kleider-Kollektiv? 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen!

Christina & Felix

Anmeldung unter: hamburg@wandelwoche.org